Foto-Roadtrip

Eine Foto-Rundreise durch Westeuropa

Vier Wochen lang fuhren wir 2016 mit dem Auto und minimalem Gepäck durch Deutschland, Niederlande, Belgien, Frankreich, Spanien und Andorra. Wir erkundeten Landschaften, Sehenswürdigkeiten, Städte mit einer langen Vergangenheit, mittelalterliche Dörfer und legten dabei knapp 5.000 Kilometer zurück. Wir nehmen dich mit auf diese Abenteuerreise, erlebe was wir erlebt und fotografiert haben und lerne aus den Reisefoto-Tipps.

Es werden vom 08.05. - 28.08.2020 zwei Tagesartikel pro Woche veröffentlicht, möchtest du daran erinnert werden, trage dich gerne in meine Schatzkisten Mail ein.

Tag 26 – 25.08.2016

Entspannter Abend mit den Nachbarn!

Heute gibt es leckeres typisches französisches Frühstück, welches von Regine gerichtet wird. Croissant und Marmelade. 😀 Regine gehört das Ateliers und die kleine Einliegerwohnung daneben und vermietet es. 
Nach dem Frühstück, ist wieder relaxen und faulenzen angesagt. Bei 30°C ist eine Abkühlung im Pool eine feine Sache. 

Ich schaue mir danach erstmal den Garten richtig an. Überall hängen Glaskugel-Girlanden in den Büschen und Bäumen, oder irgendwelcher anderer Gartenschmuck, allerdings gerade so viel, dass es noch sehr schön aussieht. Ute hat sich gleich in den Garten verliebt 😉

Ansonsten wird gedöst und gelesen.

Am Abend werden wir von Regine und ihrem Sohn zu sich auf die Terrasse eingeladen. Unsere “Atelier-Nachbarn” also die Gäste in der Einliegerwohnung sind auch dabei. Es ist ein sehr schöner Abend. So lässt man einen Tag ausklingen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.