my-reisefotografie - Zusammen machen wir einfach bessere Fotos

 

WICHTIGE MITTEILUNG ZU COVID-19 : WIR GEHEN AKTUELL DAVON AUS, DASS DER WORKSHOP STATTFINDEN WIRD!!!
DAS VERSAMMLUNGSVERBOT IST BIS DAHIN HOFFENTLICH AUFGEHOBEN. 
BEI DER DURCHFÜHRUNG DES WORKSHOPS SIND WIR IN DER LAGE DEN MINDESTABSTAND VON 1,5 METER ZUEINANDER EINZUHALTEN.

Erste Lockerungsmassnahmen sind bereits beschlossen worden. Auch gehen wir davon aus das bis zum Datum des Fotoworkshops die Gastronomie und Hotellerie zumindest teilweise geöffnet hat. Deswegen kommt doch einfach zu uns in den schönen Schwarzwald.
WIR MACHEN URLAUB DAHEIM 🙂

Hallo liebe Foto und Reisebegeisterte,

Wir möchten Euch den Schwarzwald Fotoworkshop  vorstellen.
kleine Gruppe max. 3-7 Personen
höchstes fotografisches Output und ganz viel Spass garantiert!!!

Workshop-Preis – 749.- Euro 
Termin – Fr. 03.07. – So. 05.07.2020
inkl. der Hotelübernachtungen im Einzelzimmer 

“ Mystischer Wald – Landschaftsfotografie vom Feinsten „ 
Ein Wochenende im tiefen Schwarzwald mit
Tobias Ackermann & Martin Buschmann

 

 

 „ Schatzhauser im grünen Tannenwald, bist schon viel hundert Jahre alt.
Dir gehört all Land, wo Tannen stehn – lässt dich nur Sonntagskindern sehn. “

 Auszug Hauff´s Märchen – Das kalte Herz.

 

Das kalte Herz – Ein düsteres Märchen von Wilhelm Hauff

Ein jeder von euch kennt sicher das Märchen von W.Hauff… ???
Mit dem Kohlenmunk-Peter, dem Glasmännchen und dem bösen Holländermichel ?
Ein mystisches, emotionales  Märchen das vor vielen Jahrhunderten im Schwarzwald spielt.

Der Schwarzwald hat bis heute nichts an dieser Mystik verloren!!!
Es sind die Plätze der Ruhe die einen Kraft tanken lassen.
Und das werden wir an diesen Tagen erleben und in unseren Bildern festhalten.

 

 

Besonders die frühen Morgenstunden und die Abendstimmungen haben es
uns angetan !!!
Wenn das Licht tief steht… sich an den dichten Stämmen des Waldes bricht.
Der Morgentau auf den Moosen und Farnen glitzert und der letzte Nebel noch durch den Wald zieht.
Das ist unsere Zeit zum fotografieren.

 

 

Themen des Foto-Workshops sind:

      a) Bildidee entwickeln und Bildgestaltung/bearbeitung ​- Theorieteil

  • Vorbereitung bei der Bestimmung zum Aufnahmestandort
  • Wie entwickelt man eine Bildidee, welche Emotionen oder Geschichte möchte ich vermitteln
  • Richtig Sehen – wie erkennt man Details- Muster und Kontraste
  • Lichtbedingungen bewerten – Zeitpunkt, Tageszeit und Wetterlage
  • Perspektive und Bildkomposition
  • finale Bildbearbeitung

       b) Fotografische Gestaltung mit der Kamera-Technik – Praxisteil

  • Erweitere deine Kreativität – Gestaltungsmittel der Kamera
  • Mehr Dynamik ins Bild – Gestaltungsregeln
  • Technische Aspekte: ISO, Tv, Av, Manuel, Belichtungsreihe, RAW
  • Umgang mit dem Graufilter (ND) 
  • Umgang mit dem Polfilter und Verlaufsfilter
  • Hilfsmittel: Stativ, Fernauslöser, Pol, Verlaufs – und Graufilter, Blitz.

 

 

 Alle Fotos by Tobias Ackermann

 

Der Fotoworkshop richtet sich an Fotografen fortgeschrittener
Können Stufe. Blende, Verschlusszeit und ISO sollten ein Begriff sein.


Die Ausrüstung die du mitbringst solltest: 
– Eine Kamera mit Wechselobjektiven und Stativ.
– Deine Filter, wie ND, Verlaufs und Pol Filter.
– Ein Laptop mit Adobe Lightroom. Wer aktuell keinen LR installiert hat, kann sich vor Workshop Beginn über dieAdobe Internetseite die kostenlose Testversion laden, die er dann fertig installiert auf seinem Laptop mitbringt. Auch Photoshop Elements wäre ein mögliches Programm zur Bildbearbeitung und Betrachtung der Bilder.

Fotoworkshop Ablauf:
Anreisetag ist der Freitag, bis 14 Uhr.
Nach unserer Ankunft und Bezug der Unterkunft und es gibt es ein Meet and Greet. Vorstellung der Coaches und Teilnehmer. Erstes Briefing zum Ablauf kommenden Tage. Tipps und Tricks zur Vorbereitung auf die kommenden Motive. Gemeinsames Abendessen!

Fotografieren…

So läufts: “ Zur richtigen Tageszeit, am richtigen Ort, im richtigen Licht! „
Am Samstag geht es früh morgens vor Sonnenaufgang raus.
Tobias führt uns an seine Lieblings – Fotospots. Wir hoffen auf schönstes Morgenlicht und magische Lichtstimmungen. Beim fotografieren stehen euch beide Coaches mit Rat und Tat zur Seite. 
Zwischen 11 und 3 hat der Fotograf frei!!!
In dieser Zeit haben wir weiteres Programm für euch vorbereitet.
Gegen spät nachmittag – wenn das Licht wieder beginnt mystisch zu werden – heist es wieder… Aufbrechen zu neuen sensationellen Fotospots die wir für euch geplant haben. Wir fotografieren bis nach Sonnenuntergang in die blaue Stunde hinein. Den Abend und unsere Eindrücke lassen wir dann bei einem gemeinsamen Abendessen ausklingen.

Bildbearbeitung und Bildbesprechung…

Am Sonntag ist Bildbearbeitung und Bildbesprechung unser Thema.
Auch hier haben wir eine kleine Überraschung für euch…
Wir treffen uns in Gabor Richters “ Haus der Ideen „. Gabor Richter mag sicher einigen von euch bekannt sein? Er bewohnt im Schwarzwald ein ehemaliges Gemeindehaus, in dem er uns, am Sonntag seinen Seminarraum zur Verfügung stellt.
Datensicherung, Bildsichtung und Bildbearbeitung sind das heutige Thema.
Wir zeigen euch unseren Workflow in Adobe Lightroom.
Wie ihr mit wenigen Klicks euren Bildern in der Nachbearbeitung das i-Tüpfele aufsetzt zeigen wir euch in den folgenden Stunden.

Tobias Ackermann – Fotograf, Coach und Schwarzwälder

 

 

Lichtemotionist | Tobias Raphael Ackermann

“ Wie ein Archäologe bin ich immer auf der Suche nach seltenen Lichtmomenten. Dabei folge ich dem Lauf der Sonne und ziehe durch die Landschaften im Schwarzwald. Die Kunst ist, den Ort und den Zeitpunkt zu finden, an dem das Licht seine emotional stärkste Wirkung entfacht.
Ich möchte, Dinge sichtbar machen, filigrane Muster und Strukturen,
im Schatten verborgene oder im grellen Licht – überblendete Lichtstimmungen! „

WEB lichtemotionist.de
FB lichtemotionist.de
INSTAGRAM lichtemotionist

 

Martin Buschmann – Fotograf, Coach, Vortragsreferent und Buchautor

 

 

“ Seit über 25 Jahren bin ich selbständig, als Fotograf mit Fotostudio in Konstanz am Bodensee. Arbeite für nationale und internationale Redaktionen und Agenturen.
Getreu meinem Motto: “ Wer sehen kann – der kann auch fotografieren! “ ,
gebe ich mein Wissen bei Workshops, Fotoreisen, Coaching und Seminaren weiter. Aufgewachsen im Schwarzwald. Workshops seit 1997.“

 

Im Preis nicht enthalten:
– Anreise 
– Kurtaxe 
– gemeinsame Mahlzeiten und Getränke vor Ort
– Reiserücktritt & Versicherung

 

 

Buchung:

“ Haben wir Euch neugierig gemacht? Wollt Ihr mit dabei sein? „

Dann heisst es jetzt schnell sein!
3 Reservierungen sind schon da. 
Die Plätze sind begrenzt !!!
– klickt bitte auf den orangenen Button oben stehend…
– oder schickt eine Mail an: info@my-reisefotografie.de

Im Betreff:
“ Schwarzwald – Ich bin dabei ! “ 
– Damit habt ihr unverbindlich vor reserviert 🙂 
– per Mail erhaltet Ihr weitere Informationen.
– Wir freuen uns auf Euch !

 

Heike Bartkowiak – Reisetagebücher unserer Workshops und Reisen :
Schaut doch mal rein auf Ihren Reiseblog unter:
http://www.heike.my-reisefotografie.de
Hier bekommt ihr einen tollen Überblick, wie Teilnehmerin Heike unsere
Reisen erlebt hat.
Heike sagt:
“ Und danke auch noch mal, das du dich für uns so reingehängt hast“ ❤️

 

Dieter Werner  – Teilnehmer mehrerer Workshops:
Zu „frühmorgendlicher “ Stunde aufzustehen, um beim Sonnenaufgang
an der Foto-Location zu sein, gehört ebenso dazu, wie die Sichtung und Bildbearbeitung in der „Fotografie Armen“ Zeit.
Dann wird sich wieder fit gemacht für den fotografischen Teil des Sonnenunterganges und der blauen Stunde – Langeweile kommt dabei absolut keine auf!!! Stets zur Stelle mit hilfreichen Tipps und praktischen Ratschlägen.
Dafür nochmal ein herzliches Dankeschön – es war echt toll bei und mit euch – da gibt es sicher wieder ein nächstes Mal.

Andre Eich  – Teilnehmer Fotoworkshop/Reise:
„Meine erster echter Fotoworkshop. Viele der Spots kannte ich schon, aber zur richtigen Zeit, mit dem richtigen Licht, am richtigen Ort zu sein hat diesmal alles anders gemacht. Die kleine Gruppe mit „familiärer“ Atmosphäre hat den vielen Input nochmal produktiver gemacht. Ich habe das Gefühl, in meiner Fotografie einen richtigen „Sprung“ nach vorne gemacht zu haben.“ Schön dabei gewesen zu sein!

Henry Büttner  – Teilnehmer mehrerer Workshops:
“ Hallo Martin,
wir hatten dieses Wochenende unsere Jahreshauptversammlung. An diesem Wochenende wird immer das Ergebnis von unserem internen Fotowettbewerb gezeigt. Von 24 Teilnehmern und 196 Fotos wurden, von einer 5 Köpfigen Jury, eines von meinen Mallorca Bildern als bestes Bild des Wettbewerbes ausgewählt.
Seit bestehen des Vereines hat noch kein “Bestes Bild” die volle Punktzahl erreicht.
Ein weiteres Bild “Cap-Formentor” ist noch unter den Top 10 gelandet. „
Danke Martin!

Wolfgang Zars  – Teilnehmer Fotoworkshop:
Schnell stellte sich heraus das alle Teilnehmer auf einer Wellenlänge sind.
Es war das Fotografieren mit Freunden. Auch bei dem schlechten Wetter haben die „Kinder“ fein draußen gespielt und hatten reichlich Spass.  Mit Martin´s Tipps und Tricks und der Kenntnis wo die Orte zur rechten Zeit sind, haben  wir tolle Fotos gemacht und später professionell bearbeitet. Danke an Martin und die anderen Teilnehmer.

 

 

P.S. Für alle die vielleicht nicht mit auf Fotoworkshop gehen, habe ich einen Ratgeber geschrieben. “ Der Start in die Reisefotografie „
Für noch schönere Fotos auf euren Reisen!

Hier gebe ich mein Wissen aus über 25 Jahren Reisefotografie weiter.
Das Buch ist im humboldt Verlag erschienen. Der Preis beträgt 26.99.-

Alle Infos zum Buch und Bestellung mit persönlicher Widmung findet Ihr unter:

http://www.my-reisefotografie.de/website/buch.aspx

 

Oder direkt bei Amazon bestellen:

KLICK HIER...